top of page
  • AutorenbildReginaS

Die Bedeutung der Lunge in der Herbstsaison - Stärkung des Immunsystems in der Chinesischen Medizin.

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen, und die Natur bereitet sich auf den Wandel

der Jahreszeiten vor. Während wir uns auf den Herbst zubewegen, müssen wir unser Immunsystem stärken, um uns vor den Einflüssen der kälteren Monate zu schützen. In der Chinesischen Medizin spielt die Lunge eine entscheidende Rolle bei dieser Aufgabe.


 

Die Lunge und das Metall-Element: Loslassen und Traurigkeit.


Die Chinesische Medizin teilt die Jahreszeiten den fünf Elementen zu, und der Herbst wird dem Metall-Element zugeordnet. Diese Zuordnung hat eine tiefgreifende symbolische Bedeutung. Das Metall-Element ist mit der Qualität des Loslassens verbunden, die wir im Herbst erleben. Die warmen, langen Tage des Sommers weichen einer gewissen Schwere und Kälte. Die Natur zieht sich zurück, Blätter fallen von den Bäumen, und es ist Zeit, sich von der Leichtigkeit des Sommers zu verabschieden.

Die emotionale Ebene des Metall-Elements ist die Traurigkeit. Es ist normal, im Herbst eine gewisse Melancholie zu empfinden, da wir uns von der Helligkeit des Sommers verabschieden. In der Chinesischen Medizin wird jedoch betont, dass das Loslassen und die Traurigkeit Teil des natürlichen Zyklus sind und dass sie uns dabei helfen, uns auf die bevorstehende Ruhephase des Winters vorzubereiten.



Die Stärkung der Lunge und des Abwehrsystems:


In dieser herbstlichen Zeit ist es besonders wichtig, unsere Lunge zu stärken, da sie eng mit unserem Abwehrsystem verbunden ist. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie dies tun können:

1. Weiße bzw. graue Lebensmittel: Weiße oder graue Lebensmittel, wie Hafer, Mandeln und Birnen*, können unsere Lunge stärken und sie im positiven Sinne befeuchten. Diese Lebensmittel sind reich an Nährstoffen, die die Lungenenergie unterstützen.

2. Kräuterseitlinge: Kräuterseitlinge sind wunderbare Begleiter durch den grauen Herbst. Sie sind nicht nur lecker, sondern auch reich an Antioxidantien und Nährstoffen, die das Immunsystem stärken können.

3. Scharfe Lebensmittel: Der scharfe Geschmack hat eine tonisierende Wirkung auf die Lungenenergie. Dazu zählen Lebensmittel wie Radieschen, Zwiebeln, Rettich und Ingwer. Diese können in Suppen, Salaten oder anderen Gerichten verwendet werden, um die Lungenenergie zu unterstützen.



Im Herbst ist es wichtig, auf die Bedürfnisse unseres Körpers und unserer Seele zu achten. Indem wir die Stärke der Lunge fördern und die Traurigkeit des Loslassens akzeptieren, können wir uns auf die kommenden Monate vorbereiten und unser Immunsystem stärken. Genießen Sie die Vielfalt der herbstlichen Lebensmittel und begrüßen Sie die Veränderungen, die diese Jahreszeit mit sich bringt.



"Die Dinge loszulassen bedeutet nicht, sie loszuwerden. Es bedeutet, sie sein zu lassen.“ - Jack Kornfield




* in meinem nächsten Beitrag gibt es ein Rezept für die Lunge -> das leckere Birnenkompott


Eure Regina


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Birnenkompott

Comments


bottom of page